►► Weisheiten ►►

Jede Menge Zitate,... 
und Menschen, die meine Gedanken besser formulieren können als ich.

"Wenn der Weg schönist, lass uns nicht fragen, wohin er führt."
(A. France)

 

"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt,dass alles gut gehen wird,

aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schiefgehen kann."

(Friedrich von Schiller)


"Alles, was uns zustößt, hat einen Sinn, doch es ist oft schwierig, ihn zu erkennen."

(Nisami)

 

"Das Schwierigste am Leben ist es, Herz undKopf dazu zu bringen zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auffreundschaftlicher Basis." 
(Woody Allen)

 

"Auch aus Steinen, die einem in den Weggelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)


"Man sollte niemals böse aufeinander ins Bett gehen.
Es macht viel mehr Spaß, aufzubleiben und zu streiten!"
(Whoopie Goldberg)


"Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern - nämlich sich selbst.

(Paul de Lagarde)


‎"Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, 

immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken." 
(Dietrich Bonhoeffer) 


"Bisogna stare molto attenti a quello che ci circonda, 
perché a volte improvvisamente qualcosa zucchera la nostra giornata!" 
(aus: Tre metri sopra il cielo) 

"Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als dieWahrheit."
(Joseph Joubert)

"Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen."
(Ingmar Bergman) 

 

"Nichts, das Du trägst, ist wichtiger alsDein Lächeln."

(Connie Stevens)

 

"Dass ich fröhlich bin, die Sachen leichtnehme, rasch lebe, das ist mein Glück."
"(Johann Wolfgang von Goethe) 

 

"Wohin Du auch gehst - geh' mit Deinemganzem Herzen!" 
(Konfuzius)

"Das Leben ist nicht immer so, wie man es sich wünscht. Der einzige Weg, um glücklich zu sein, ist das Beste daraus zu machen." (Jennie Churchill)

"Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser."
(Casanova)


"Man kann nie wissen, was man wollen soll, weil man nur ein Leben hat, 
das man weder mit früheren Leben vergleichen noch in späteren korrigierenkann." 
(Milan Kundera - Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins)

"Aufgeben heißt verlieren."
(Anais Nin)

"Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm fremder Meinungen Ihre eigene innere Stimme übertönt. 
Und vor allem haben Sie Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen."
(Steve Jobs, Ansprache auf der Abschlussfeier an der Stanford University, 12. Juni 2005)

"Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, 
wünschen wirst, gelebt zu haben." 
(Christian F. Gellert)

"Die größte Gefahr im Leben ist, dass man zu vorsichtig wird. "
(Alfred Adler)

"Sei, wer du bist und sag, was du fühlst! 
Denn die, die das stört, zählen nicht - 
und die, die zählen, stört es nicht." 
(Dr. Seuss)

"Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern - sie kümmert sich nicht darum."
(Marc Aurel)

"Wenn Du immer alle Regeln befolgst, vermißt Du jeden Spaß."
(Katharine Hepburn)

"Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge."
(Thomas Mann) 

"Wirklich gute Freunde sind Menschen, 
die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten." 
(Marie von Ebner-Eschenbach)

"Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zufolgen."
(Walt Disney) 

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
(Franz Kafka)

"Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, 
damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub." 
(Antoine de Saint-Exupéry)

"Wenn wir uns nicht verändern, wachsen wir nicht,
wenn wir nicht wachsen, leben wir nicht wirklich."
(Gail Sheehy)

"Wenn die Passion fehlt, fehlt alles.
Ohne Leidenschaft ist nichts zu erreichen."
(Alberto Moravia)

"Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz."

(Friedrich Hebbel)


"Wer böse redet, hat Vergnügen,

wer böse handelt, hat Erfolg."
(Meng Tse)


"Das wichtigste in einem Gespräch ist zu hören, was nicht gesagtwurde."
(Peter F. Drucker)

"Habe keine Angst, das Gute aufzugeben, um das Großartige zuerreichen."
(John Davison Rockefeller)

 

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir esnicht,

sondern weil wir es nicht wagen, ist esschwer."

(Lucius Annaeus Seneca)

 

"Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwacheist sie das Unerreichbare, 

für die Furchtsamen das Unbekannte, für dieMutigen die Chance."

(Viktor Hugo)

 

"Everything has beauty, but not everybodysees it" 
(Konfucius)

"Der Mensch hat 3 Wege, klug zu handeln. 
Erstens durch Nachdenken: Das ist der Edelste. 
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der Leichteste. 
Drittens durch Erfahrung: Das ist der Bitterste." 
(Konfuzius) 


"Der Mensch hat eine jugendliche Weltoffenheit, 

deretwegen er bis ins hohe Alter ein Werdenderbleibt."
(Konrad Lorenz)

"Nichts ist so erfrischend wie ein beherzter Schritt über dieGrenzen."
(Keith Haring)

"Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändernkann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zuunterscheiden."
(Friedrich Christopher Oetinger) 

"Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, 
bedeutet einen Schritt vorwärts."
(Max Planck)


"Trotz allem: Morgen ist ein neuer Tag."
(Margaret Mitchell)